HOME    |    KONTAKT    |     PRESSE    |    ASM GRUPO    |    ASM DIMATEC    |    ZEILFELDER PUMPEN
ÜBER UNS KONTAKT

Themenwelt
 
Personalbedarf und Erntegeschwindigkeit
Personalbedarf
Die Personenzahl variiert zwischen 2 u. 4 Personen plus Schlepper-Fahrer.
  • 1. – 2. Durchgang: 2 - 4 Arbeitskräfte  
  • 3. – 4. Durchgang: 3 - 4 Arbeitskräfte  
  • 5. – 7. Durchgang: 2 - 4 Arbeitskräfte  
Personalbedarf ist an die Spargelmenge gekoppelt
 
 
Fahrgeschwindigkeit
 Die Fahrgeschwindigkeit steigt mit Anzahl der Durchfahrten:
  • 1. Durchfahrt  min. 0,8 km/h           max. 1,8 km/h  
  • 2. – 7. Durchfahrt  min. 2,2 km/h    max. 5,0 km/h
Durchschnittsdauer pro Hektar ca. 2,5 Std.
 
 
 
Themen
KIRPY Themenwelt
Neus aus der Presse
Forschungsprojekt KIRPY in Bayern
» mehr erfahren
Maschinelle Spargelernte konsequent umgesetzt
» mehr erfahren
1. Platz im Bereich "Technik"
Am 21. August 2010 hat Bundesministerin Aigner den Deutschen Innovationspreis Gartenbau verliehen. …
» mehr erfahren
Man vergisst sehr schnell…
Erinnern Sie sich noch an die Personalsituation in 2006 oder 2007. Oder wann war die letzte Kontrolle vom Zol…
» mehr erfahren
Weltweite Situation
Die Kostenentwicklung macht den Spargelanbau mit Handernte zunehmend schwieriger bis unwirtschaftlich...
» mehr erfahren
Einsatzbedingungen 2008-10 & Übersichtskarte
Wo wird schon mit dem Vollernter gearbeitet?
» mehr erfahren
Personalbedarf und Erntegeschwindigkeit
Erfahrungen bei dem Personal-bedarf und wie schnell wird 1 Hektar gerntet…
» mehr erfahren
Das Wachstum nach der Kirpy-Ernte
Der Spargel stellt sein Wachstum bei der maschinellen Ernte auf ein schubweises Wachstum um…
» mehr erfahren
Anteil der Marktware
Der Anteil der langen Stangen variiert zwischen 65% bis 86% - Tendenz steigend…
» mehr erfahren
Die Qualität des Kirpy-Spargels
Die deutliche Qualitätssteigerung durch die Kirpy-Ernte wurde von allen Kunden bestätigt.
» mehr erfahren
Grünspargelernte mit der Kirpy
Mit der Kirpy kann nun auch Grünspargel besser und effektiv geerntet werden…
» mehr erfahren
Kurzes Vorgewende – kleiner Wendekreis
Mit dem Selbstfahrer kann man nun auch bei kurzem Vorgewende maschinell ernten…
» mehr erfahren
Der Dammaufbau und die Hygiene
Durch den Vollernter wird der Damm locker und unratfrei wieder aufgebaut...
» mehr erfahren
Kurze Stangen – kein Problem!
Neue Vermarktungswege für  kurze Stange. Für den der umdenkt - kein Problem. …
» mehr erfahren
Stechschäden bei der Handernte
„Meine Erntehelfer erzeugen keine Stechschäden…“ Eine später revidierte Meinung…
» mehr erfahren
Zum Ernteende mit vollem Ertrag
Bevor Sie mit dem Abpflügen beginnen ernten Sie noch einmal den vollen Ertrag...
» mehr erfahren
Der Einsatz des Vollernters ermöglicht Ihnen eine ideale Erntemengensteuerung... vor Wochenenden und Feiertagen…
» mehr erfahren
Ein 2-schichtiger Einsatz verdoppelt die Flächenleistung und Schlagkraft und reduziert nochmal die Stückkosten.
» mehr erfahren
Kostenvergleich Kirpy / Handernte
Wie hoch ist die Ersparnis beim Einsatz der Kirpy im Vergleich zur Handernte…
» mehr erfahren
Kirpy in Peru
Trotz Erntehelferkosten von 8 USD pro Tag beginnt man auch hier mit der maschinellen Spargelernte…
» mehr erfahren
Der exklusive Kirpy-Arbeitskreis
Dieser trifft sich zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch…
» mehr erfahren
 
  Copyright © 2008-2015 ai solution GmbH. All rights reserved - Impressum/Address - Terms
- AGB Die Abbildungen stellen z.T. Sonderausstattungen dar bzw. können technischen Änderungen unterliegen