HOME    |    KONTAKT    |     PRESSE    |    ASM GRUPO    |    ASM DIMATEC    |    ZEILFELDER PUMPEN
ÜBER UNS KONTAKT
KIRPY DE.21
Der Spargel Vollernter
TECHNISCHE DATEN
Technische Daten (je nach Ausführung): Model KIRPY DE.21
Spezifikation
Abmaße:                    L x B  7,97m x 2,50m
Langversion L x B 8,47 m x 2,50m
Gewicht: ca. 3.400 kg
Antrieb: 0,5 – 2,2 km/h (erste Durchfahrt)*
1,5 – 5,0 km/h (ab der zweiten Durchfahrt)*
Erntekosten: ca. 15-35 Cent/kg*
Bodenarten: von Sandboden bis Lößlehm einsetzbar.
Bei hohem Steinanteil ist ein erhöhter Verschleiß an mit den Steinen in Berührung kommenden Teilen zu berücksichtigen.
Ernteabstände: ca. 6 – 12 Tage (sorten- und wetterabhängig)
Reihenbreite: ab 1,80m
Personal: 1 Fahrer für den Schlepper
Standardversion: 2- 4 Personen auf der Verleseplattform
Langversion: 2-6 Personen auf der Verleseplattform
Schlepperanbindung: über Drei-Punkt, Zugpendel oder Hitsch
   
Ausstattung Kirpy
LH Lenkbare Hinterachse (gezogene Variante)
DH Deichselhöhenregulierung für die optimale Schnitthöhe
GS Geschwindigkeitsregelbare Siebkette und Verleseband
KD Klappbare Dammformer mit Glattstreicher
KI Kistenablagen über dem Verleseband
RUT Rüttlerfunktion zum Aussieben von Kluten und schweren Böden
SRH Siebflächenregulierung über hydraulisch verschiebbares Siebblech
BE Beleuchtung der Arbeitsbereiche für die Nachtfahrt
SOR Sonnen- und Regenschutz für die Verlesekräfte auf der Plattform
BPU Bedienpult zum Einbau in die Schlepperkabine
   
Optionen
OKAM 2 Überwachungskameras für die Erntefunktionen mit 1 LCD Bildschirm
FOL  Folienführung, hydraulisch klappbar
UBH Überladeband zum Heckanbau
SVO Schneidscheiben-Schleifvorrichtung
   
Voraussetzung
  2 x 12 V Steckdosen (1 x 30A und 1 x 15A Absicherung)
  1 einfach wirkendes Steuergerät mit drucklosem Rücklauf für die Zylinderfunktionen Kirpy
  1 doppelt wirkendes Steuergerät für die Siebblechansteuerung
  540er Zapfwelle oder 750/1000er Zapfwelle mit reduzierter Drehzahl
  Ausreichend Lastschaltstufen bzw. Vario für die Einstellung der optimalen Erntegeschwindigkeit
  Mindestens 80 PS Schlepperleistung
 
*abhängig von den jeweiligen Bodenverhältnissen bzw. Spargelsorten und dem Alter der Anlage
 
Themen
KIRPY Themenwelt
Neus aus der Presse
Forschungsprojekt KIRPY in Bayern
» mehr erfahren
Maschinelle Spargelernte konsequent umgesetzt
» mehr erfahren
1. Platz im Bereich "Technik"
Am 21. August 2010 hat Bundesministerin Aigner den Deutschen Innovationspreis Gartenbau verliehen. …
» mehr erfahren
Man vergisst sehr schnell…
Erinnern Sie sich noch an die Personalsituation in 2006 oder 2007. Oder wann war die letzte Kontrolle vom Zol…
Weltweite Situation
Die Kostenentwicklung macht den Spargelanbau mit Handernte zunehmend schwieriger bis unwirtschaftlich...
Einsatzbedingungen 2008-10 & Übersichtskarte
Wo wird schon mit dem Vollernter gearbeitet?
Personalbedarf und Erntegeschwindigkeit
Erfahrungen bei dem Personal-bedarf und wie schnell wird 1 Hektar gerntet…
Das Wachstum nach der Kirpy-Ernte
Der Spargel stellt sein Wachstum bei der maschinellen Ernte auf ein schubweises Wachstum um…
Anteil der Marktware
Der Anteil der langen Stangen variiert zwischen 65% bis 86% - Tendenz steigend…
Die Qualität des Kirpy-Spargels
Die deutliche Qualitätssteigerung durch die Kirpy-Ernte wurde von allen Kunden bestätigt.
Grünspargelernte mit der Kirpy
Mit der Kirpy kann nun auch Grünspargel besser und effektiv geerntet werden…
Kurzes Vorgewende – kleiner Wendekreis
Mit dem Selbstfahrer kann man nun auch bei kurzem Vorgewende maschinell ernten…
Der Dammaufbau und die Hygiene
Durch den Vollernter wird der Damm locker und unratfrei wieder aufgebaut...
Kurze Stangen – kein Problem!
Neue Vermarktungswege für  kurze Stange. Für den der umdenkt - kein Problem. …
Stechschäden bei der Handernte
„Meine Erntehelfer erzeugen keine Stechschäden…“ Eine später revidierte Meinung…
Zum Ernteende mit vollem Ertrag
Bevor Sie mit dem Abpflügen beginnen ernten Sie noch einmal den vollen Ertrag...
» mehr erfahren
Der Einsatz des Vollernters ermöglicht Ihnen eine ideale Erntemengensteuerung... vor Wochenenden und Feiertagen…
Ein 2-schichtiger Einsatz verdoppelt die Flächenleistung und Schlagkraft und reduziert nochmal die Stückkosten.
Kostenvergleich Kirpy / Handernte
Wie hoch ist die Ersparnis beim Einsatz der Kirpy im Vergleich zur Handernte…
Kirpy in Peru
Trotz Erntehelferkosten von 8 USD pro Tag beginnt man auch hier mit der maschinellen Spargelernte…
Der exklusive Kirpy-Arbeitskreis
Dieser trifft sich zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch…
 
  Copyright © 2008-2017 ai solution GmbH. All rights reserved - Impressum/Address - Terms
- AGB Die Abbildungen stellen z.T. Sonderausstattungen dar bzw. können technischen Änderungen unterliegen